Alle Artikel in: Gasthof z. Kronprinzen v. Preussen

Gasthof z. Kronprinzen v. Preussen

Inh. Hermann Barthel Dieser Gasthof, später umbenannt „ZUM KRUG“ hat ebenso wie das „Landhaus“ und der „Deutsche Kaiser“ (siehe da) das gesellschaftliche Leben in Burgörner bestimmt. Ausgestattet mit Saalbetrieb (im Bild rechts) und einer ausgedehnten Gartenanlage mit Kegelbahn bot er insbesondere auch der Vielzahl von Vereinen, die es zur Kaiserzeit in Burgörner gab, eine Heimstatt. Dieser Gasthof war nicht nur eine gastronomische Einrichtung, er war auch die Poststelle von Burgörner. Mit Pferd und Wagen, wie hier auf diesem Bild, brachte der Postillion die Post und nahm die zu beförderten Postsachen, wahrscheinlich auch Paketsendungen wieder mit. Später kam dann ein, links neben der Tür angebrachter, öffentlicher Briefkasten sowie ein Telefonanschluss dazu. Diese Einrichtungen haben sich bis zur Aufgabe des Gasthofes 1959 gehalten. Die Angaben zu den Inhabern, soweit sie zu ermitteln waren:. Den Kirchen-Registern von Burgörner ist zu entnehmen: Wilhelm Friedrich Castedello, geb. 1822; heiratet 1865 die 1834 geb. Tochter des Schänkwirtes, Johann Carl Günther. Inhaber des Gasthofes um 1834 – Johann Carl Günther Wilhelm Friedrich Castedello stirbt 1874 an einem Schlaganfall – er wird in …