Fundstücke

Einstige Zigarrenfabrik in Hettstedt

’s jungk noch ä ma….. Das war dazuma zun Pfingestschießen in Holze1). Triewests Aujust un Ednersch Fritze, die hotten sich ä Jietchen jetan un jingen nu Häime. Ehre Frauens jingen au mett. Se warn alle mächtch kräwesch un fidel un sungen un lachten. Se hotten alle su ä Kläin’n in […]

Schöffengericht zu Hettstedt

Sitzung vom 5. März 1891: Als Schöffen fungierten die Herren Lohgerbermeister Friedrich Zilling Molmeck und Herr Kaufmann Albert Heyroth hier. Der Berginvalid und Turmwächter Friedrich Bernutz hier selbst ist beschuldigt, am 23. September vor Js. die Entweichung der unverehelichten Hedwig Vasold, mit derenTransport und Rücktransport nach Eislebener betraut war, durch […]

Kleiner Schtattfiehrer dorch Hettschtedt

Werte Leser! Manchmal kommen einem doch die besten Ideen, wie unsere Mansfelder Mundart noch Anwendung finden kann. Eine davon sei dieser kleine Stadtführer durch Hettstedt. Ich habe mir dabei erlaubt, die Führung hauptsächlich auf die Sehenswürdigkeiten im Stadtkern, sowie in angrenzenden Stadtteilen zu beschränken. Dabei verliere ich einige Worte über […]

Preußische Landesaufnahme

Diese Karte haben wir von einem Leser erhalten. Vielen Dank dafür. Info zur Karte: Maßstab 1:25.000, Preuß. Landesaufnahme 1902. Reichsamt für Landesaufnahme, berichtigt 1926.

Sturm über Burgörner-Altdorf (1994)

Viele Einwohner werden sich sicherlich noch daran erinnern. Ein Sturm, man kann auch sagen eine Windhose, bildete sich 1994 am Himmel und verwüstete u.a. den Friedhof. Zum Glück wurde niemand verletzt (soweit bekannt). Bilder vom Friedhof Burgörner-Altdorf:

Gedicht von Amadeus

Mauerreste hoch über dem Dorf sind Zeugen aus alter Zeit. Einst rief die Glocke eben dort, zur Andacht die Christenheit. Gräber bedecken den geweihten Ort, im Schatten der hohen Bäume. Und dennoch, ist etwas Magisches dort, der Stoff für uralte Träume. Ein schönes Schloss steht hier im Tal, beherbergt die […]

Landwirtschaftliche Geräte

Bei Aufräumarbeiten fanden wir aus dem Nachlass meiner Großeltern einige sehr wichtige Landwirtschaftliche Geräte. Diese Geräte gehörten früher sicherlich zu jeden Bergarbeiter–Hausstand und waren für die Getreideernte unverzichtbar. In der Mitte des Bildes ist eine Sense mit einen extra großen Abräumer zu sehen, links daneben ein Rechen oder Harke mit […]

Die Metze

Wer kennt noch eine Metze? Ein geeichtes Gefäß. 3/4 Liter Inhalt zum Abmessen von: z.B. Getreide, Saatgut, Schrot & Mehl. Von meinem Großvater kenne ich noch den Spruch: Wenn die Haare zu lang wurden, bringe mal die Metze her – angeblich kam die dann auf den Kopf und alles was […]

Fundstücke

In dieser Kategorie werden wir sogenannte Fundstücke unterbringen. Dies sind Berichte, Bilder etc. die man in keine Kategorie einordnen kann. Fundstücke sollen einfach nur interessant sein. Hast du auch ein Fundstück? Dann nichts wie her damit.